Telefonnummer

0699 / 14045251

E-Mail

office@yogaenergetiks.at

Wir alle lieben vermutlich schon seit unserer Kindheit Orangen, also ist es keine Überraschung, dass ätherisches Orangenöl ein beliebtes Produkt ist.

Es ist frisch und zitronig, es hat schier unendliche Anwendungsmöglichkeiten und ist damit eines der vielseitigsten Öle von Young Living. Drei Worte werden oft mit Orangenöle in Verbindung gebracht: Süß, frisch und warm. Das ist gut genug für uns! Besonders in den dunkleren Monaten und während der Feiertage sorgt Orangenöl immer für eine angenehme Atmosphäre. Wir zeigen hier verschiedene Möglichkeiten auf und hoffen, Du entdeckst etwas neues. Eine Young Living VertriebspartnerIn sagte dies in ihrem Feedback: ‘Orangen sind die Liebe meines Lebens’ und wir können das gut nachfühlen! Eine Zutat, unzählige Anwendungen! Hier sind einige tolle Ideen für das Öl des Tages: Nur ein paar Tropfen.

Orange können jeden Raum erwärmen, müde aussehende Haut erfrischen oder Reinigungsprodukten einen Zitrus-Boost geben. Schauen wir uns genauer an, wofür Orangenöl genutzt werden kann:

Anwendung Nr. 1: Erfrische den Tag mit einer Happy Diffusormischung

Orangenöl steckt in unserer beliebten exklusiven Young Living Citrus Fresh® Ölmischung voller anderer erhebender Düfte. Hier wirkt die süße Orange neben Mandarine, Grapefruit, Zitrone und Grüner Minze und kitzelt fast die Geschmacksknospen

Christmas Spirit 15 ml Essential Oil Blend
Anwendung Nr. 2: Behalte das Weihnachtsgefühl im Herzen

Ätherisches Orangenöl ist ein unterstützender Inhaltsstoff in den meisten Winter- und Weihnachtsmischungen, zum Beispiel auch Christmas Spirit. Habe dieses Öl immer zur Hand wenn Du Dich im Juli wie an Weihnachten fühlen möchtest. Es ist nie zu früh dafür.

Anwendung Nr. 3: Lasse Peace & Calming in Dein Leben
Peace And Calming 5 ml Essential Oil Bottle
Peace And Calming II 5 ml Essential Oil Bottle

Als einer der hauptinhaltsstoffe in unserer Peace & Calming sowie der Peace & Calming II Ölmischung sorgt Orangenöl für einen angenehmen, sanften Duft.

Anwendung Nr. 4: Strahle—Ist Orangenöl gut für die Haut?

Wusstest Du, dass ätherischen Orangenöl für sanft wirkende strahlende Haut sorgen kann? Du kannst es auf fettige Hautstellen auftragen, also solltest Du es auf jeden Fall in Deine Hautpflegeroutine einbauen. Denke aber daran, dass dieses Öl photosensitiv ist, also bleibe nach der Anwendung für mindestens 12 Stunden aus der Sonne.

Anwendung Nr. 5: Entferne Dein Make Up ganz natürlich

Es gibt keinen Grund, das Gesicht mit synthetischem Make Up Entfernen. zu belasten wenn eine Flasche Orangenöl in greifbarer Nähe ist. Reinige Dein Gesicht und bekämpfe Unreinheiten mit einer Mischung aus einem Trägeröl und Orange.

Anwendung Nr. 6: Trage einen Zitrusduft

Ätherisches Orangenöl duftet wie ein süßer Frühlingstag, also warum nimmst Du dieses Aroma nicht überall hin mit? Trage je einen Tropfen Lavender und Orange auf die Handgelenke und Schläfen auf und genieße das beruhigende, erhebende Aroma.

Anwendung Nr. 7: Massiere Muskeln und Gelenke

Es ist kein Geheimnis, dass Sport gut für die Gesundheit ist, aber manchmal sind die Muskeln danach müde und verkrampft. Zeige ihnen etwas Liebe mit einer Massage mit Orangenöl.

Anwendung Nr. 8: Genieße einen sauberen Zitrus-Boost

Vernebele einfach Orange alleine in einem unserer wunderschönen Diffusoren und sorge so für eine saubere und fröhliche Atmosphäre. Besonders gut in stickigen, luftarmen Räumen.

Anwendung Nr. 9: Peppe Deinen Thieves® Reiniger auf

Thieves Household Cleaner ist ein Must Have zum Putzen, von Türklinken bis zur Spüle. Gib etwas süße Frische in Deinen Reiniger mit ein paar Tropfen Orangenöl.

Anwendung Nr. 10: Versüße Dir Dein Frühstück

Gib einige Tropfen Orangenöl+ in Deine Milch, Deine Frühstücksflocken oder den Joghurt und beginne den Tag so richtig. Im Laufe des Tages kannst Du Orange in Dein Wasser geben und den frischen Geschmack genießen.


Also wenn man da keine Lust auf Orangenöl bekommt, weiß ich auch nicht 😉 wenn Du möchtest, kannst Du hier bestellen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.