Telefonnummer

0699 / 14045251

E-Mail

office@yogaenergetiks.at

Ebenso wie die Haut reagieren auch unsere Haare empfindlich auf Stress. Sie werden glanzlos und stumpf, fetten schnell nach oder werden spröde. Gönn dir und deinem Haar eine Pause. Denn mit einfachen Mitteln bekommst du in deine Haare eine Extraportion Pflege und Glanz. Spür beim Einmassieren der Pflege ganz genau die Bewegungen deiner Finger auf deiner Kopfhaut und atme dabei ruhig und gleichmäßig. So wird aus einer simplen Haarpflege ein richtiger, achtsamer Wellnessmoment.

Tonic für leicht fettendes Haar

10g getrocknete Minzblätter oder 30g frische Minze mit 100 ml Apfelessig und 200 ml Wasser für 10 Minuten erhitzen, nicht kochen. Dann abkühlen lassen, abseihen und ins gewaschene Haar und die Kopfhaut einmassieren. Nicht ausspülen. Die Menge reicht für zwei Anwendungen.

Pflegekur für trockenes Haar

1 reife Banane mit 1 Esslöffel Honig pürieren, in die feuchten Haare und die Kopfhaut massieren. Nach 20 Minuten auswaschen, dann kurz shampoonieren.

Selbst gemachte Kosmetik ist super. Erstens, kommt sie der Umwelt zur Gute und ist sehr nachhaltig – und zweitens freut man sich bei der Anwendung der Produkte gleich doppelt.

Viel Spaß beim Ausprobieren,

Namaste 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.