Telefonnummer

0699 / 14045251

E-Mail

office@yogaenergetiks.at

für zwischendurch

Auch die Mahlzeiten in Ruhe und ohne Ablenkung zu sich zu nehmen gehört zu einem achtsamen Alltag. Wenn dann das Essen noch gesund, lecker und nahrhaft ist, stimmt das Gesamtpaket. Zum Beispiel mit einem Fenchel-Rotkohl Salat aus dem Glas.

Der lässt sich übrigens super vorbereiten, sodass man ihn einfach ins Büro mitnehmen & dort stressfrei genießen kann 🙂

Zutaten für zwei Gläser á einem Liter

1 kleine Fenchelknolle ❁ 200g Rotkohl ❁ 40g Feldsalat ❁ 2 unbehandelte Orangen ❁ 30g Walnüsse ❁ 4 EL Olivenöl ❁ 4 TL Weißweinessig ❁ 1 TL Honig ❁ 2 TL Senf ❁ Salz ❁ Pfeffer ❁ 1 EL gehackte Minzeblätter

1. Die Fenchelknolle waschen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Dann ganz fein raspeln. Den Rotkohl ebenfalls waschen, putzen und ganz fein raspeln. Den Feldsalat putzen, gründlich waschen, trocken schleudern und etwas zerpflücken. Die Orangen heiß waschen, dann trocken reiben. Eine Orange filetieren, dabei den Saft auffangen. Von der anderen Orange zwei Messerspitzen Schale abreiben, die Frucht auspressen und beides in einer Schale mischen. Die Walnüsse grob hacken.

2. Das Olivenöl mit Weißweinessig, Honig, Senf und der Orangensaft-Schalen Mischung verquirlen. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken und die Minze untermischen.

3. Das Dressing auf die Gläser verteilen. Den Rotkohl darauf verteilen, dann die Orangenfilets einschichten, darauf den Fenchel, dann die Walnüsse und obendrauf den Feldsalat. Gut verschließen und direkt vor dem Essen aufschütteln und durchmischen.

Dazu ein Baguette oder ein kräftiges Roggenbrötchen – lass es dir schmecken 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.